01Basisuntersuchungen und -behandlungen:


•    Behandlung kosmetisch störender Hautveränderungen
•    Belastungs-EKG  
•    Diabetikerbetreuung 
•    EKG                                                                        
•    Gehörprüfungen   
•    Hyposensibilisierungsbehandlungen   
•    Impfungen   
•    Infusionstherapien   
•    Kleine operative Eingriffe/Wundversorgung   
•    Komplette Labordiagnostik   
•    Langzeitblutdruckmessung
•    Lungenfunktionsuntersuchung (Spirometrie) 
•    Operationsvorbereitungen   
•    Schilddrüsendiagnostik   
•    Ultraschalldiagnostik (Schilddrüse, Bauchorgane inkl. des Unterleibs.,   sportmedizinisch, Säuglingshüften) 

02spezielle Schwerpunkte:


•    biologische Medizin (ausleitende Verfahren, Sauerstofftherapie nach Prof Ardenne, Homotoxicologie, homöopatische Behandlung, Eigenblutbehandlung)   
•    Behandlung nach Dorn           
•    natürliche als auch apparative Verfahren,
•    sanfte als auch eingreifende Therapien,
•    präventive (vorbeugende) als auch kurative (heilende) Methoden
•    nutzt therapeutisch sowohl biochemische als bioelektrische Zellfunktionen.

•    Kinesiotape-Therapie
•    Magnetfeld- und Ultraschalltherapie   
•    Psychosomatische Betreuung   
•    SCENARdiagnostik und Impulstherapie  
•    Tests auf Nahrungsmittelunverträglichkeit     
•    Warzenbehandlung durch WIRA-Therapie

03sportmedizinische Verfahren:

 

•    Laktatleistungstest
•    Sporttauglichkeitsuntersuchungen 
•    Tauchtauglichkeitsuntersuchungen  

Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen. Werner Finck

04Untersuchungen nach verschiedenen gesetzlichen Vorschriften:

 

•    Beauftragter Arzt des Gesundheitsamtes zur Hygieneberatung (Belehrung nach § 41IfSG)  
•    Behandlung von Arbeits-, Wege- und Schulunfällen 
•    Führerscheinuntersuchung  
•    Jugendgesundheitsuntersuchung
•    Tauglichkeitsuntersuchung zum Tragen von schweren Atemschutzgeräten (G 26/III)

05Vor- & Nachsorge:

 

Gesundheitscheck in unterschiedlichem Umfang  
•    Hautkrebs-Check               
•    Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen (U1-U11 sowie J1-J2)
•    Krebsnachsorge  
•    Krebsvorsorge  

Vorsorge ist besser als Heilen